Drone photo of a gas extraction and treatment location of the Dutch Petroleum Company.

Good News | 17.04.2024

Größtes Gasfeld Europas schließt endgültig, mehr Filme mit queeren Figuren, Lichter aus in Texas für Zugvögel

Es ist immer wieder schön, wenn wir über Updates zu unseren Good News berichten können. Heute gibt es Neuigkeiten aus den Niederlanden: Letztes Jahr wurde am 1. Oktober nach 60 Jahren die Erdgasförderung in Groningen, dem größten Gasfeld Europas, eingestellt. Jetzt hat das niederländische Parlament zugestimmt, das Gasfeld endgültig zu schließen. Grund für das Gas-Aus sind etwa 1.600 Erdbeben, die seit Beginn der Förderung 1963 durch die Produktion ausgelöst wurden und zehntausende Gebäude beschädigten.

Pflaster wird auf Arm geklebt

Good News | 15.04.2024

Nigeria führt als weltweit erstes Land Meningitis-Impfstoff ein, Plattform schützt vor gefälschten Tickets, erfolgreiches Co-Working auf dem Land

Der Ticketvorverkauf für die kommende Festival- und Konzertsaison läuft auf Hochtouren. Leider ist das aber auch eine beliebte Zeit für Betrüger:innen. Erst am Samstag hat mir meine Freundin erzählt, dass sie beim Kauf von angeblichen Justin-Timberlake-Tickets reingelegt wurde. Tickets gab es keine, dafür war das Geld weg. Davor will das Start-up Tickethead mit seiner Onlineplattform schützen und Tickets fälschungssicher machen. Mithilfe einer Blockchain, die nicht manipulierbar ist.

Seepferdchen Unterwasser

Good News I 03.04.2024

Nach 90 Jahren: Seepferdchen zurück im Wattenmeer, Batterie erzeugt Strom aus Sauerstoff im Blut, das Handwerk in Deutschland wird immer digitaler

Mein Opa hatte einen und meine Oma auch, einen Herzschrittmacher. Das Problem: Diese medizinischen Geräte sind auf Batterien angewiesen. Nach einigen Jahren müssen sie operativ ausgetauscht werden. Doch damit könnte bald Schluss sein. Forschende in China haben eine Batterie entwickelt, die aus dem Sauerstoff im Blut Strom erzeugen kann und unendlich lange halten. So könnten Herzschrittmacher in Zukunft angetrieben werden – ohne operativ ausgetauscht werden zu müssen.

Wasserfall in einem grünem Wald

Good News I 20.02.2024

Erfolgreiche Aufforstung in der Dominikanischen Republik, Regenbogen-Fußbälle für die English Football League, Krötentunnel für mehr Sicherheit

Seit der Frauen-EM 2022 bin ich zum Fußballfan geworden. Was bei den Frauen selbstverständlich ist, bei den Männern noch lange nicht. Denn Fußballer, die sich während ihrer aktiven Zeit offen zu ihrer queeren Lebensweise bekennen, gibt es fast gar nicht. Deshalb begrüße ich Aktionen wie die der englischen Football League. Dort werden bis zum 24. Februar bei Spielen Bälle mit Regenbogendesign eingesetzt. Für jedes Tor werden zudem LGBTQ+-Projekte finanziert.

Good News Jahresrückblick – Teil 4

Gutes aus dem Tierschutz und für alle BIPoCs

Mein Herz schlägt für Tiere. Und seit ich meinen Hund Nito habe, hat sich dieses Gefühl noch verstärkt – und ist einer der Hauptgründe, warum ich mich pflanzlich ernähre. Deshalb möchte ich die letzte Ausgabe der Good News im Jahr 2023 vor allem den Lebewesen widmen, die keine eigene Stimme haben, um sich gegen Tierquälerei, Ausbeutung und den Verlust ihres Lebensraumes zu wehren. Umso wichtiger ist es, dass Menschen und Organisationen für ihre Rechte kämpfen. Und das ist auch in diesem Jahr wieder erfolgreich gelungen. Und so gehe ich mit einem guten Gefühl ins neue Jahr – und du hoffentlich auch. Guten Rutsch!

Lieferkettengesetz Protest

Good News I 14.12.2023

EU einigt sich auf Lieferkettengesetz, Österreich: Klinisch-psychologische Behandlung wird Kassenleistung

Nach langem Ringen hat sich die EU auf ein neues Lieferkettengesetz geeinigt. Es soll sicherstellen, dass Menschenrechtsverletzungen in den Lieferketten von Unternehmen vor europäischen Gerichten geahndet werden können. Die einen feiern diese Entscheidung, den anderen geht das Gesetz nicht weit genug und gleichzeitig hagelt es Kritik aus der Wirtschaft, denn die Umsetzung ist zwar wünschenswert, aber nicht immer einfach – das zumindest haben wir bei unserem Good Talk zum Thema Lieferketten von unseren Gästinnen Anne Reiner von Save the Children und Simone Ludewig von der Initiative Lieferkettengesetz erfahren. Unser Learning aus dem Good Talk: Das Wichtigste ist, dass Unternehmen die Möglichkeit haben, Menschenrechtsverletzungen transparent zu machen und sich auch Hilfe zu holen, zum Beispiel bei Save the Children und anderen Organisationen. Sonst werden Menschenrechtsverletzungen vertuscht und die Betroffenen haben keine Chance auf eine Verbesserung der Situation. Und unsere Gästinnen waren sich einig: Geschäfte aus dem Globalen Süden abzuziehen, kann verheerend sein. Gerne könnt ihr euch unseren Good Talk noch einmal anhören, wir haben ihn als Podcast online gestellt: https://goodimpact.eu/good-impact-der-podcast

Drei Menschen spielen Eishockey

Good News I 06.11.2023

Sportvereine in Deutschland boomen, Medikamenten-Check per Smartphone, wie Haare einen See in Venezuela von Öl befreien sollen

Ob ich beim Weltmeistertitel unserer deutschen Basketballmannschaft mitfiebere oder mir ein Spiel der Frauen des 1. FC Union Berlin im Stadion anschaue – ich bin ein absoluter Sportfan. In meiner Kindheit und Jugend war ich selbst immer im Verein und seit ich einen Hund habe, bin ich mit ihm im Hundesportverein. Was macht das Vereinsleben aus? Der Austausch, die Begeisterung für eine gemeinsame Sache und der soziale Zusammenhalt. Und nach zehn Jahren erleben die deutschen Sportvereine endlich wieder einen Aufschwung. Drei Prozent mehr Sportbegeisterte sind in Vereinen aktiv als 2022.

Blaues Wasser vor Berg Panorama

Good News I 02.11.2023

Größte Kohlemine in der Svea-Bucht stillgelegt, Vorsingen fördert die Sprachentwicklung von Babys, Mini-EKG in Smartwatches kann Leben retten

Schlaf, Kindlein schlaf: Dass Vorlesen und Singen Kindern gut tut, ist allgemein bekannt. Aber was genau bewirken die verschiedenen Arten des Singens? Das haben Forscher:innen aus Wien untersucht. Sie fanden heraus, dass Babys Schlafliedern besser folgen können – und dass rhythmische Spiellieder langfristig den Wortschatz fördern können. Abgesehen von der Wissenschaft: Macht es nicht auch einfach Spaß, Kindern vorzulesen und vorzusingen und so die Beziehung zu ihnen zu vertiefen? Ich versuche es zumindest so lange zu genießen, wie es mein Schulkind noch zulässt.

Drei rosa Schweine auf Gras

Good News I 30.10.2023

Schweine-Hochhaus endgültig außer Betrieb, weniger Gewalttaten in Düsseldorfer Altstadt, keine Sterilisationspflicht mehr für trans Menschen in Japan

Hurra, die neueste Ausgabe von Good Impact ist da! Wir haben für das Heft wieder die besten guten Nachrichten zusammengestellt. Zum Beispiel berichten wir über ein Gerichtsurteil in der Türkei, das eine Frauenrechtsorganisation stärkt, und über Naturschützer:innen, die eine Nashornfarm in Südafrika gekauft haben. Außerdem haben wir für unseren Schwerpunkt „Geil, Handwerk!“ nach Frankreich geschaut, denn dort gibt es immer mehr junge Handwerker:innen. Wie Frankreich das geschafft hat? Holt euch die aktuelle Ausgabe!

Good News I 20.10.2023

Deutschland zahlt wieder für Regenwald-Schutz in Brasilien, Sonnenkraft wohl bis 2050 wichtigste Energiequelle, Lobbyregister wird transparenter

Wusstest du, dass Deutschland nach Norwegen der zweitgrößte Geldgeber für den Amazonienfonds ist? Der Fonds wurde 2008 von der brasilianischen Regierung und der brasilianischen Entwicklungsbank (BNDES) ins Leben gerufen, um mehr finanzielle Ressourcen für den Schutz des Amazonas zu mobilisieren. Unter der Regierung des ehemaligen Präsidenten Jair Bolsonaro jedoch wurden die Gelder anderweitig genutzt. Als Folge hatte Deutschland seine Unterstützung eingestellt. Jetzt, vier Jahre später, stellt Deutschland wieder 20 Millionen für den Schutz des Regenwaldes zur Verfügung.

Good News I 13.10.2023

Erstmals staatliche Forschungsgelder für Verhütungsmittel für den Mann, Discounter senkt Preise für vegane Produkte, neue Einblicke ins Gehirn

Eine staatliche Förderung der Forschung zu Verhütungsmitteln für den Mann hat es in Deutschland bisher nicht gegeben. Erstaunlich, wenn man bedenkt, dass die einzigen Verhütungsmöglichkeiten für den Mann bisher Kondome oder Sterilisation waren. Zwar gibt es weltweit verschiedene Studien und Forschungsprojekte zu neuen Verhütungsmitteln speziell für den Mann, aber bisher hat sich noch kein Konzept durchgesetzt. Die Ampelregierung will nun erstmals die Forschung in diesem Bereich mit einem Millionen-Budget fördern.

Bionische Prothese

Good News I 12.10.2023

Erste Patientin mit bionischer Prothese, mit Markenrechten gegen Rechtsextremismus, Schildkröten erholen sich nach Bränden

Vor einigen Wochen haben wir euch gefragt: Wie kann Good News noch besser werden? Was fehlt euch? Viele haben sich gewünscht: Mehr Technik, mehr Innovationen. Heute gibt es in unserer Ausgabe direkt mehrere technische Innovationen: Es geht zum Beispiel um die erste Frau mit einer bionischen Prothese und um eine KI, die ein Erdbeben mit einer Trefferquote von 70 Prozent vorhersagen kann. Viel Spaß beim Lesen!

Person in grünen Hemd mit weißem und schwarzem Einwegbecher

Good News I 29.09.2023

Hersteller müssen für Entsorgung von Einwegplastik zahlen, eine grüne Wall Street für den Erhalt der Biodiversität, 8.000 neue Säulen für das E-Ladenetz

Zum Start ins Wochenende gibt es heute wieder eine extra lange Good News-Ausgabe. Heute lest ihr, warum sich Hersteller künftig an der Entsorgung von Einwegplastik beteiligen müssen, wie eine grüne Wall Street zum Erhalt der Biodiversität beitragen kann und wieso Toiletten mehr können, als wir bisher gedacht haben.