Good News I 02.02.2023

Erste Schwarze Ministerin in Ostdeutschland, Stromversorgung gesichert, Spendenbereitschaft in Deutschland hoch

Großartig, Doreen Denstädt ist die erste Schwarze Ministerin in Ostdeutschland. Für mich als Ostdeutsche und PoC (People of Color) eine sehr gute Nachricht. Einige Menschen sind der Meinung, dass man so was nicht immer so hervorheben sollte. Hautfarbe, Religion, Herkunft, Geschlecht seien doch egal, einzig die Qualifikation zähle. Ich wünsche mir so sehr, dass das wirklich eines Tages genauso sein wird, aber das ist es noch nicht – aufgrund von Vorurteilen, Schubladendenken, Stereotypen. Doreen Denstädt ist ein Vorbild, die es von der bisher einzigen Schwarze Polizistin Thüringens zur ersten Schwarzen Ministerin in Ostdeutschland geschafft hat. Nicht, weil sie Schwarz ist, sondern trotzdem.

Pflanzen in Reagenzgläsern

Good News | 23.01.2023

Neue Medikamente ohne Tierversuche in den USA, Tempolimit könnte für bessere CO2-Bilanz sorgen, mehr Natur verringert Einnahme von Medikamenten

Ein Waldspaziergang ist für mich wie Balsam für die Seele. Dass Zeit in der Natur nicht nur kurzzeitig für Glücksgefühle sorgt, zeigt nun eine finnische Studie: Wer mehr Zeit im Grünen verbringt, verbessert tatsächlich seine allgemeine Gesundheit und braucht weniger Medikamente. Eine weitere Good News zum Thema Medikamente: In den USA sind Tierversuche für die Pharmaindustrie ab sofort nicht mehr Vorschrift. Viel Spaß mit den guten Nachrichten der heutigen Ausgabe und einen schönen Wochenstart!

close up gay pride flag rainbow colors.

Good News | 20.01.2022

Mehr politische Teilhabe für trans Personen in Pakistan, besserer Schutz vor Komplikationen in der Schwangerschaft möglich

Mit den Neujahrsvorsätzen ist das so eine Sache. Die Motivation ist groß, aber irgendwie scheitert es dann meistens doch. Was ich mir für dieses Jahr fest vorgenommen habe: Endlich einmal die Wohnung ausmisten und mich von Dingen trennen, die ich nicht mehr brauche. Ihr plant Ähnliches, fragt euch aber, was ihr mit den alten Sachen anstellen sollt? Eine beliebte Methode: „Zu verschenken“-Kisten. Einfach an den Wegesrand gestellt, kann sich jede:r nach Lust und Laune bedienen. Damit dabei nichts schief geht, lest ihr heute, was es dabei zu beachten gibt. Viel Spaß mit den Good News!

Good News I 28.12.2022

Good News Jahresrückblick: Gutes zum Thema Gesundheit

Wer mit Optimismus durchs Leben zieht, lebt länger – das haben US-Forschende in einer Studie herausgefunden. Eine zuversichtliche Einstellung kann demnach die Gesundheit fördern und die Lebenserwartung um 5,4 Prozent bzw. 4,4 Jahre erhöhen. Deshalb wollen wir zum Ende des Jahres eine Dosis Optimismus verbreiten und positiv auf 2022 zurückblicken – mit unserem Good News Jahresrückblick. Heute: Gute Nachrichten zum Thema Gesundheit. Viel Spaß und immer schön optimistisch bleiben!

Good News I 22.12.2022

Mehr Gesundes in Kantinen, größte Fotovoltaikanlage Deutschlands entsteht auf Parkplatzdach, Saarland startet Pilotprojekt gegen Ersatzfreiheitsstrafen

Gute Nachrichten made in Germany: Mehr Gemüse und Vollkornprodukte, weniger Fleisch und Zucker. Landwirtschaftsminister Özdemir hat seine Ernährungsstrategie für Deutschland vorgestellt. In Baden-Württemberg entsteht Deutschlands größte mit Solarmodulen überdachte Parkplatzfläche und versorgt den Europapark in Rust bald mit Ökostrom. Und im Saarland startet ein Pilotprojekt gegen Ersatzfreiheitsstrafen.

Strand mit Strandkörben

Good News | 21.12.2022

Resturlaub verjährt nicht mehr automatisch, Ursache für seltene Adipositas-Variante entdeckt, weniger Versuchstiere in deutschen Laboren

Heute gibt es gleich mehrere gute Nachrichten aus Deutschland: In Erfurt hat das Bundesarbeitsgericht entschieden, dass offene Urlaubstage nicht automatisch nach drei Jahren verfallen. In Leipzig haben Forschende die Ursache für unstillbaren Hunger bei Kindern entdeckt. Und ein Verein in München unterstützt Senior:innen, die von Altersarmut betroffen sind. Viel Spaß beim Lesen!

Good News I 05.12.2022

Kanada: Indigener Waldschutz, vier Milliarden Euro für bessere Kitas, NRW steigt acht Jahre früher aus Braunkohle aus

Engagierst du dich ehrenamtlich oder bist du in einem Verein? Also ich, Selina, bin im Hundesportverein – wahrscheinlich nicht das Erste, was einem in den Sinn kommt, wenn es um das Thema geht. Aber ich liebe es, mit Menschen Zeit zu verbringen, die genau die gleiche Leidenschaft teilen wie ich. Und ist es nicht das, was uns am Vereinsleben am meisten begeistert – das Zusammensein? Und gerade heute am Tag des Ehrenamts möchte ich deshalb danke sagen: Danke an alle Menschen, die sich ehrenamtlich für andere einsetzen – ob für Menschen oder Tiere. Heute ist euer Tag – wir feiern euch!

Brötchen und Brote

Good News | 31.10.2022

Erste Genossenschaftsbäckerei in Bayern, warum wir ein bedingungsloses Grundeinkommen brauchen, inklusive E-Mail-Adresse für Studierende

An Halloween scheiden sich die Geister – die einen lieben das Gruselfest, die anderen können damit gar nichts anfangen. Nicht zuletzt, weil Halloween häufig untrennbar mit viel Konsum und Müll verbunden ist. Aber es geht auch anders – wie wäre es zum Beispiel damit, aus dem geschnitzten Kürbis eine Suppe zu kochen oder das Kostüm im Second-Hand-Shop zu kaufen statt online zu bestellen? Happy Halloween!

Good News I 27.10.2022

Deutsche Entertainer vergeben Instagram-Reichweite an Iranerinnen, Erneuerbare Energie aus dem Weltall, Neuer Gebärmutterhalskrebs-Früherkennungstest

Als gestern Abend die Solidaritätsaktion der beiden Entertainer Joko und Klaas im Fernsehen und in den sozialen Medien ausgestrahlt wurde, waren auch wir gerührt. Die beiden möchten die Protestierenden im Iran unterstützen und überlassen deswegen ihre Instagram Accounts zwei iranischen Frauenaktivistinnen – „und zwar für immer“. Wir, die Good News Redaktion, das sind Bianca, Sophie und Selina, zeigen uns uneingeschränkt solidarisch mit den demonstrierenden Iraner:innen. Frauen, Leben, Freiheit!

Good News I 25.10.2022

mRNA-Impfstoffe für Afrika, Vorbild: Energieautarkes Dorf in Indien, 25 Jahre Schutz für das Wattenmeer

Lange hat es gedauert – für uns in der Good News Redaktion eigentlich zu lange. Nachdem im März 2022 der Patentschutz für Covid-19-Impfstoffe aufgeweicht wurde und Länder im Globalen Süden seitdem die Technologie frei nutzen können, geht BioNtech nun den nächsten Schritt: Ab 2024 werden in transportfähigen Anlagen Impfstoffe auf mRNA-Basis in Ruanda herstellt. Wichtig: Lokale Mitarbeiter:innen sollen die Produktionsstätte leiten. Auch mRNA-Impfstoffe gegen Tuberkulose oder Malaria sollen künftig vor Ort in Afrika produziert werden können.

Eine leere Leinwand

Good News | 19.10.2022

Neues Display für Diabetiker*innen, erstmals Werbeverbot wegen Greenwashing in Großbritannien, ein Ring gegen Mückenstiche

Es ist ein schöner Gedanke: Jedes Mal wenn wir mit Freund*innen oder der Familie zusammen essen, ist das nicht nur gesellig, sondern auch gut für unsere Gesundheit. Denn wie mehrere Studien zeigen, haben regelmäßige gemeinsame Mahlzeiten einen positiven Effekt auf uns: Zum Beispiel sinkt das Risiko für Übergewicht, wir haben weniger psychische Probleme und bei Kindern verbessert sich das Sozialverhalten. Wir finden: Viele gute Gründe, sich mal wieder ganz bewusst zum gemeinsamen Essen zu verabreden!

Good News I 18.10.2022

Mehr Mitspracherecht für indigene Menschen in Australien, Der Gendarmenmarkt wird barrierefrei und nachhaltiger, Blutspenden-Rekord in UK

Die indigene Bevölkerung wurde in Australien lange Zeit unterdrückt – umso erfreulicher ist es, dass sie in den letzten Jahren immer mehr politische und rechtliche Erfolge feiern kann: Die Bewohner*innen der Tiwi-Inseln etwa konnten Ölbohrungen stoppen (wir berichteten); der UN-Menschenrechtsausschuss hat außerdem geurteilt, dass Australien indigene Menschen mehr vor den Folgen der Klimakrise schützen muss, und nun sollen Indigene in Canberra per Referendum eine eigene Stimme bekommen, um bei Themen, die explizit die indigene Bevölkerung betreffen, mehr Mitspracherecht zu bekommen.

Ferkel

Good News | 17.10.2022

Mehrheit ist bereit, für mehr Tierwohl mehr zu zahlen, sicheres Ride-Sharing für Frauen in Nigeria, kostenlose Zahnbehandlung für obdachlose Menschen in Hollywood

Nicht jede gute Nachricht ist als solche zu erkennen. Etwa bei unserer heutigen Nachricht zu höheren Kosten für Fleischprodukte. Wie kann es etwa gut sein, Tiere zu halten, um sie zu essen, könnte man hier fragen. Wir von Good News finden: Auf Fleisch zu verzichten wäre wohl das Beste für die Tiere und das Klima. Realität ist aber, dass die Mehrheit der Menschen Fleisch konsumiert – und deshalb finden wir es eine gute Nachricht, dass die Mehrheit der fleischkonsumierenden Menschen laut einer Umfrage dazu bereit wäre, für mehr Tierwohl in der Tierhaltung auch mehr zu bezahlen.

Good News I 04.10.2022

Solidarität mit Protesten im Iran I Plasmagas heilt chronische offene Wunde I Transparentes Gehaltssystem wird zur Pflicht in Kalifornien

Auch wir, die Good News Redaktion, blickt mit entsetzen auf die aktuelle Situation im Iran. Aber gerade am vergangenen Wochenende sind in mehreren Städten weltweit erneut tausende Menschen auf die Straße gegangen, um ihre Solidarität mit der Protestbewegung im Iran zu bekunden – „Frauen, Leben, Freiheit“.