Grüne Berge am blauen Meer tagsüber

Good News I 12.04.2024

So viel grüne Energie in EU wie noch nie, 20 Milliarden Euro für benachteiligte Schulen, neuer Ansatz für Hautkrebs-Screening

Ich habe Hunderte von Muttermalen. Früher war mir das unangenehm – heute stehe ich zu meiner Dalmatinerhaut. Nur: Alle paar Monate muss ich zum Hautarzt, das ist lästig und in meinem Fall auch teuer. Verdächtige Muttermale lasse ich mir auch gerne gleich rausschneiden, je nach Stelle ist das auch manchmal unangenehm. Forscher:innen des Stanford University Medical Center haben nun einen Ansatz entwickelt, bei dem statt einer Biopsie von verdächtigen Muttermalen ein 3D-Modell erstellt werden kann. Das erspart unnötige Schnitte und Schmerzen. Noch ist das Verfahren nicht marktreif.

Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg

Good News I 10.04.2024

Klima-Seniorinnen gewinnen Klimaklage, mit Plasma gegen Hirntumore, Verfassungsgericht urteilt: Drei Elternteile wären möglich

Mit Spannung wurde gestern, am 9. April 2024, die Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EGMR) zu mehreren Klimaklagen erwartet – nun ist das Urteil da: Während die Klagen von Jugendlichen aus Portugal und eine Klage eines französischen Bürgermeisters abgewiesen wurden, bekamen die Klima-Seniorinnen aus der Schweiz Recht: Die Schweiz verstößt laut EGMR gegen die Menschenrechtskonvention, weil sie zu wenig für das Klima tut. Ein wegweisendes Urteil für den Klimaschutz! Weitere Klagen sind schon anhängig.

braune Holzleiter auf schneebedecktem Boden

Good News I 27.03.2024

Eisbaden kann Entzündungen lindern, Wellbeing Economy in Island, aus für Einweg-E-Zigaretten in Belgien

In meiner Heimatstadt Bern in der Schweiz sieht man auch mitten im Winter Menschen in der Aare schwimmen, dem Fluss, der aus den Alpen in die Stadt fliesst. Ich habe mich bisher nur im Sommer hineingetraut und fand das schon kühl. Aber das Gefühl nach dem Aare-Schwumm, wie man in Bern sagt, ist immer phänomenal! Erfrischt, konzentriert und voller Energie steigt man aus dem kalten Wasser. Und, wie jetzt erstmals eine Studie zeigen konnte: Baden in eiskaltem Wasser kann Entzündungswerte im Körper senken, zum Beispiel bei Arthritis. Vielleicht wage ich es nächsten Winter auch mal. Brr!

Klimastreik von Fridays for future und Verdi in Frankfurt am Main

Good News I 15.03.2024

Historischer Rückgang der Treibhausgasemissionen in Deutschland, neues Gel für bessere Wundheilung, Berliner Techno jetzt UNESCO-Kulturerbe

Ich lebe zwar in Berlin, aber im Berghain war ich noch nie – und zu Techno tanze ich nur alle Schaltjahre. Trotzdem freue ich mich, dass die UNESCO den Berliner Techno als eine von sechs Kulturtraditionen neu in die Liste des immateriellen Kulturerbes aufgenommen hat. Zeigt es doch, wie vielfältig Deutschland ist – neben Techno steht zum Beispiel auch das Bergsteigen in Sachsen oder die Schwälmer Weißstickerei aus Hessen auf der Liste. Wie schön, wenn verschiedene Kulturtraditionen gleichberechtigt nebeneinander existieren können! In diesem Sinne: ein kulturreiches Wochenende!

Haufen Erdnüsse

Good News I 12.03.2024

Neu zugelassenes Medikament in den USA hilft bei Lebensmittelallergien, Rekord-Investitionen für die Forschung in Deutschland, warum Tanzen gut ist

In der Regel zieht es mich nach der Arbeit erst einmal auf die Couch. Heute werde ich stattdessen vielleicht eine Runde tanzen. Warum? Eine Studie hat gezeigt, dass Tanzen gut für die psychische Gesundheit ist. Bei depressiven Verstimmungen soll Tanzen sogar noch wirksamer sein als Joggen oder Walking. Also: Lieblingsmusik an und viel Spaß beim Tanzen!

grüne rosa und lila Plastikflaschen

Good News I 19.02.2024

Neuer Bluttest könnte Demenz frühzeitig erkennen, besserer Schutz für wandernde Tierarten, nachhaltiger Online-Supermarkt in Kenia

55 Millionen Menschen leben weltweit mit Demenz, 2030 werden es nach Prognosen der WHO bereits 78 Millionen sein. Eine Früherkennung der neurodegenerativen Erkrankung kann helfen, die Symptome zu lindern – doch meist wird Demenz erst diagnostiziert, wenn bereits Symptome auftreten. Nachdem Forscher:innen aus Cambridge herausgefunden haben, dass Demenz mit Hilfe von kognitiven Tests und Gesundheitsdaten bereits neun Jahre vor dem Auftreten von Symptomen erkannt werden kann, hat nun ein Forschungsteam der Fudan University einen Bluttest entwickelt, der Demenz anhand bestimmter Proteine bereits 15 Jahre vor dem Auftreten von Symptomen erkennen könnte.

Protest zur Unterstützung des gleichgeschlechtlichen Ehegesetzes vor dem griechischen Parlament

Good News I 16.02.2024

Griechenland erlaubt gleichgeschlechtliche Ehe, Aale deuten auf besseren Umweltschutz in Japan hin, Bundesregierung will Kleinstädte stärken

Nach dem ausgelassenen Karneval folgt die Fastenzeit bis Ostern – und die gilt als gesund. Es soll die Zellreinigungsprozesse im Körper ankurbeln und das Immunsystem stärken. Und Forschende des Max-Planck-Instituts in Köln haben herausgefunden, dass Fastenkuren uns sogar helfen sollen, im Alter länger gesund zu bleiben. Wenn das kein Grund ist, auf das eine oder andere Ungesunde zu verzichten, oder?

Sonnenblume bei einer Demonstration

Good News I 12.02.2024

Mehrheit weltweit würde für den Klimaschutz zahlen, Hightech-Prothese ermöglicht es, Temperaturen zu fühlen, positive Bilanz für Grundeinkommens-Projekt in Austin

Wärst du bereit, jeden Monat ein Prozent deines Haushaltseinkommens zur Bekämpfung der Klimakrise zu zahlen? Für eine Studie der Universität Bonn haben 69 Prozent diese Frage mit Ja beantwortet. Befragt wurden etwa 130.000 Menschen ab 15 Jahren aus 125 Ländern. Auch interessant: Laut Studie unterschätzen wir die Hilfsbereitschaft unserer Mitmenschen. Die Teilnehmer:innen der Studie gingen davon aus, dass nur 43 Prozent der anderen Befragten bereit wären, ein Prozent für den Klimaschutz zu spenden. Auch wenn es uns nicht immer so erscheint: Es sind mehr Menschen bereit, sich für den Klimaschutz einzusetzen, als wir denken!

Tomaten und Tomatenmark mit Petersilie in einer Schüssel

Good News I 01.02.2024

Tomatensaft hilft gegen Salmonellen, weltweite Fortschritte bei der Alphabetisierung, erneutes Verbot von Stierkämpfen in Mexiko-Stadt

In der dritten Klasse lag ich fast drei Wochen mit einer Magen-Darm-Erkrankung im Krankenhaus – Verdacht auf Salmonellen. Die Schonkost half nur wenig, die Genesung war langwierig und schleppend. Jetzt haben Forscher:innen der Cornell University einen ungewöhnlichen Weg gefunden, die Erreger abzutöten: mit Tomatensaft.

Mann hält eine Papierlunge in der Hand

Good News | 24.01.2024

Organspenden in der Schweiz steigen, stabile Lage für Berufsorchester in Deutschland, neuer Test für Mähroboter zeigt Igelsicherheit

Besitzt du einen Organspendeausweis? In der Schweiz können Organe nur gespendet werden, wenn die spendende Person zu Lebzeiten eingewilligt hat. Ab 2025 soll sich das ändern: Dann ist man in der Schweiz automatisch Organspender:in, es sei denn, man widerspricht zu Lebzeiten. Doch schon jetzt, mit der alten Regelung, verzeichnet die Schweiz einen Anstieg der Organspenden: 2023 waren es 20 Prozent mehr als im Jahr zuvor.

Zeichen mit der Aufschrift "No Smoking"

Good News I 17.01.2024

Tabakkonsum geht weltweit zurück, Kühlschränke in der EU künftig ohne schädliche Gase, Schnelltest vereinfacht Diagnose von Cushing-Syndrom

Frost, Schneechaos, extreme Glätte: Auf der Suche nach guten Nachrichten ist es mir heute überall begegnet, das Winterwetter. Ein Aspekt, der mir dabei viel zu kurz gekommen ist: Wie können wir den Menschen helfen, die bei dieser extremen Kälte kein Dach über dem Kopf haben? Menschen, für die die Minusgrade lebensbedrohlich sind? Deshalb gibt es in unserer heutigen Ausgabe einen Artikel mit wichtigen Nummern, Initiativen und Anlaufstellen. Denn jede:r von uns kann helfen!

Küstenstrand

Good News I 15.01.2024

Kap Verde ist malariafrei, Bürgerrat Ernährung stellt Ergebnisse vor, Schweden nutzt alte Weihnachtsbäume als Riffe für Fische

Hand aufs Herz: Wer hat zuhause noch einen Weihnachtsbaum rumstehen? Zeit, sie zu recyclen! Im schwedischen Stockholm etwa werden ausrangierte Weihnachtsbäume in der Ostsee versenkt, um Fischen und anderen Tieren und Pflanzen dort einen Lebensraum zu bieten, wo die natürliche Riffe durch Überdüngung bereits ausgestorben sind. Wir finden: Gute Idee!

Mädchen halten Kerzen

Good News I 08.01.2024

Guatemala stärkt Landrechte von Indigenen, RSV-Impfung bei Kleinkindern zeigt Erfolge, Denver eröffnet Wohnanlage für obdachlose Menschen

Wir wünschen euch einen guten Start in die neue Woche. In der heutigen Ausgabe geht es um ein Urteil, das Signalwirkung für ganz Lateinamerika haben könnte, darum, wie eine Impfung Kleinkinder erfolgreich vor RSV schützt und um ein Tool, das uns zeigt, wo wir nachhaltig einkaufen können.