Good News | 05.10.2022

RWE zieht Kohleausstieg um acht Jahre vor, Fluggesellschaft lockert Uniform-Regeln, Slowenien legalisiert Ehe für alle

Auch wenn diese Woche durch den Feiertag etwas kürzer ist als gewöhnlich, gibt es zur Mitte der Woche wieder jede Menge gute Nachrichten. Apropos Tag der Deutschen Einheit: Wusstest du, dass auf dem ehemaligen Grenzstreifen seit 1989 ein riesiges Naturschutzgebiet entstanden ist, auf dem über 1200 bedrohte Tier- und Pflanzenarten leben? Wir wünschen dir viel Spaß beim Lesen!

Good News I 27.09.2022

Kuba stimmt für fortschrittliches Familiengesetz, Erstes Long-Covid-Institut in Rostock, Hundekot betreibt Straßenlaternen

In Kuba hat die Bevölkerung über ein Referendum abgestimmt – allein das ist außergewöhnlich in dem sozialistischen Inselstaat. Und die Kubaner*innen haben mehrheitlich für ein neues, fortschrittliches Familiengesetz gestimmt: So dürfen etwa gleichgeschlechtliche Paare nun heiraten und Kinder adoptieren. Außerdem dürfen Minderjährige nicht mehr verheiratet werden. Good News!

GOOD NEWS | 01.09.2022

Parkinson im Schlaf erkennen, Mehr Wasseranschlüsse für Indien, Energie über 30 Meter kabellos transportieren

Wir starten mit guten Nachrichten in den September: Ein Forschungsteam hat ein Gerät entwickelt, das Parkinson frühzeitig im Schlaf erkennen kann; in Indien haben immer mehr Menschen einen direkten Wasseranschluss; und Wissenschaftler*innen in Südkorea haben es geschafft, Energie kabellos über 30 Meter zu transportieren.

Uterus

Good News

Lebensechte Gebärmutterhals-Nachbildung gegen Krebs, CO2-Label verleitet zu grünem Speisen, Remote-Operation über 900 Kilometer Entfernung

Dr. Cindrilla Chumduri von der Universität Würzburg ist es gelungen, einen Gebärmutterhals lebensecht nachzubilden; ein CO2-Label auf Speisekarten verführt zu klimafreundlicheren Gerichten; und Ärzte aus Spanien und Portugal operieren gemeinsam, trotz 900 Kilometer Entfernung: Das sind die Good News des Tages

Podcast: Sozialsteuer statt Kirchensteuer?, Vielversprechende Forschung für künstliche Synapsen, Decolonialize Tech: Wie die Hälfte der Weltbevölkerung eine digitale Stimme bekommen soll

In unserer neuesten Good News enorm Podcast-Folge sprechen wir über die Kirchensteuer und ob nicht die Utopie eine Sozialsteuer besser sein könnte; ein Forschungsteam aus Italien verbindet Neuronen mit elektrischen Vorrichtungen und will so Alzheimer und Parkinson aufhalten; und „Common Voice“ sammelt Sprachen aus aller Welt, um das Internet zu dekolonialisieren: Das sind die Good News des Tages

Leute Tanzen in einem Club

Good News

Raven für nachhaltigen Strom, Nissan recycelt seltene Erden aus E-Motoren, Therapie gegen frühkindliche Epilepsie entwickelt

Ein Club in Glasgow nutzt die Körperwärme, die beim Tanzen freigesetzt wird, um nachhaltigen Strom zu erzeugen; „Nissan“ ist es gelungen, 98 Prozent der seltenen Erden aus einem E-Motor zu recyceln; und Forscher*innen der Uni Tübingen haben entdeckt, dass ein Medikament gegen Multiple Sklerose frühkindlicher Epilepsie entgegenwirken kann: Das sind die Good News des Tages

Good News

Norwegen stellt auf Elektromobilität um, neuer Schutz vor Malaria entdeckt, französische Initiative bietet kostenlose Haustier-Sprechstunden an

Die norwegische Regierung will alle Fahrzeuge im öffentlichen Sektor elektrifizieren; eine US-Studie konnte zeigen, dass die einmalige Gabe des Antikörpers CIS43LS Menschen bis zu neun Monaten vor Malaria schützen kann; und die Initiative „Vétérinaires Pour Tous” bietet kostenlose Haustier-Sprechstunden an für alle, die sich Behandlungen nicht leisten können: Das sind die Good News des Tages