Good News I 05.01.2023

Gutes Jahr für Nashörner im indischen Assam, Neue Therapie gegen Krebs, Meta: Besserer Datenschutz in IrlandGutes Jahr für Nashörner im indischen Assam, Neue Therapie gegen Krebs, Meta: Besserer Datenschutz in Irland

Heute gibt es wieder gute Nachrichten aus aller Welt: Im indischen Bundesstaat Assam wurde 2022 kein einziges Nashorn gewildert. In Boston, USA, haben Forscher:innen womöglich eine neue Therapie gegen Krebs entwickelt. Und in Irland darf Meta nicht mehr ungefragt persönliche Daten von Nutzer:innen für Werbung nutzen. Viel Spaß beim Lesen!

Handel mit Horn von Nashörnern bleibt verboten, Mini-Organe auf Mikrochip ersetzen Tierversuche, Arktische Tiefsee ist gigantischer CO2-Speicher

Eine weitere gute Nachricht aus der Weltartenkonferenz in Panama: 184 Staaten haben für das Exportverbot von Nashorn-Horn gestimmt – die Regelung gilt schon seit 45 Jahren. Die Konferenz hatte vergangene Woche auch das Verbot für den Handel mit Stoßzähnen von Elefanten beibehalten. Eine Ausnahme gibt es: Namibia. Das Land darf künftig zu Artenschutzzwecken Nashörner in natürliche Verbreitungsgebiet innerhalb Afrikas verteilen. Der WWF begrüßt diese Lockerung, da Namibia schon seit mehreren Jahren erfolgreichen Artenschutz betreibe.

Schwarze US-Soldatinnen werden für ihren Einsatz geehrt; EU-Beschluss: Strenge Grenzwerte für chemische Schadstoffe; Emissionsarme Paketlieferung dank Röhren

Die „Six Triple Eight“ erhält nachträglich die Congressional Gold Medal; EU-Umweltminister*innen grenzen die Freisetzung von Schadstoffen aus Abfällen ein; und wie sich Güter emissionsarm in unterirdischen Hochgeschwindigkeitsröhren befördern lassen: Das sind die Good News des Tages

Good News

Kleine Kristalle sagen Vulkanausbrüche voraus, Lashana Lynch erste weibliche und schwarze 007, Spazieren im Alter macht glücklich

Forschende aus Heidelberg und Genf haben mithilfe kleinster Kristalle die Zerstörungswut eines Vulkans berechnen können; die britische Schauspielerin Lashana Lynch wird im neuen James-Bond-Film vorübergehend die erste weibliche und schwarze 007 spielen; und eine US-Studie belegt, dass Spaziergänge im Alter das Wohlbefinden steigern und den kognitiven Abbau mildern: Das sind die Good News des Tages

Good News

Sprengstopp in der Ostsee, Drohnen schützen Elefanten und Nashörner, Facebook verbietet Holocaust-Leugnung

Aus Naturschutzgründen hat die Bundeswehr verkündet, dass sie keine Sprengungen mehr in der Ostsee durchführen wird; die Initiative Air Shepherd schützt Elefanten und Nashörner mit Drohnen vor Wilderei; Facebook sperrt nach jahrelangem Drängen weltweit Beiträge, die den Holocaust leugnen oder verharmlosen: Das sind die Good News des Tages