Seepferdchen Unterwasser

Good News I 03.04.2024

Nach 90 Jahren: Seepferdchen zurück im Wattenmeer, Batterie erzeugt Strom aus Sauerstoff im Blut, das Handwerk in Deutschland wird immer digitaler

Mein Opa hatte einen und meine Oma auch, einen Herzschrittmacher. Das Problem: Diese medizinischen Geräte sind auf Batterien angewiesen. Nach einigen Jahren müssen sie operativ ausgetauscht werden. Doch damit könnte bald Schluss sein. Forschende in China haben eine Batterie entwickelt, die aus dem Sauerstoff im Blut Strom erzeugen kann und unendlich lange halten. So könnten Herzschrittmacher in Zukunft angetrieben werden – ohne operativ ausgetauscht werden zu müssen.

Die Website des neuen Organspenderegisters

Good News I 18.03.2024

Neues Organspende-Register in Deutschland ist online, eine Lkw-Front, die Leben retten soll, Vogelschutzrad schützt Vögel vor Windrädern in den Alpen

In Deutschland herrscht ein enormer Mangel an Spenderorganen. Es gilt die sogenannte Entscheidungslösung. Das heißt, Organe dürfen nach dem Tod nur entnommen werden, wenn die verstorbene Person zu Lebzeiten zugestimmt hat. Ob eine Person bereit ist, Organe zu spenden oder nicht, war bislang nur über den Organspendeausweis ersichtlich. Ein neues Online-Register soll es nun erleichtern, die Spendenbereitschaft zu dokumentieren.

E-Scooter, die tagsüber in der Nähe der Straße geparkt sind

Good News I 08.02.2024

Linz geht gegen falsch abgestellte E-Scooter vor, Fischer:innen in Griechenland sammeln 50 Tonnen Meeresmüll, KI im Klinikum Saarbrücken macht OPs sicherer

Im November 2023 stolperte der Gründer unserer Schwester GoodBuy über einen falsch abgestellten E-Scooter. Mit einem schweren Unterschenkelbruch kann er das Bein erst jetzt wieder belasten. Dass verkehrsbehindernde E-Scooter ein gefährliches Hindernis darstellen, haben mittlerweile auch einige Städte festgestellt – und gehen proaktiv dagegen vor. In der Stadt Linz werden nun die Betreiber zur Kasse gebeten, wenn E-Scooter widerrechtlich abgestellt werden. Die Kosten können auf die Kund:innen umgelegt werden.

Schwules Paar, das sich umarmt

Good News I 02.02.2024

Verfolgte Homosexuelle in Österreich werden entschädigt, Black History Month für mehr Sichtbarkeit und Bewusstsein, Verbote sparen Milliarden Plastiktüten ein

Bis 1971 war Homosexualität in Österreich strafbar. Sondergesetze erlaubten jedoch sogar bis 2002 eine juristische Verfolgung. Rund 13.000 queere Menschen wurden bis 1971 verurteilt, etwa 1000 Männer wegen ihrer Homosexualität inhaftiert. Nun will die österreichische Regierung die Betroffenen entschädigen – 3.000 Euro für jedes aufgehobene Urteil und 1.500 Euro für jedes angefangene Jahr im Gefängnis.

Blaues digitales menschliches Herz

Good News I 20.11.2023

KI erkennt Herzinfarkt-Risiko Jahre im Voraus, mit Brötchentüten gegen häusliche Gewalt, 300 digitale Praxen an Bahnhöfen in Frankreich

Heute bin ich zugegebenermaßen etwas mürrisch in die Woche gestartet. Montage… Dann ist etwas wirklich Schönes passiert: Ich habe so viele gute Nachrichten gefunden, dass ich mich kaum entscheiden konnte. Eine KI, die Herzinfarkte vorhersagen kann. Ein Aktivist, der kostenlos 56.000 Motorradhelme in Indien verteilt. Eine potentielle Lösung für Ärzt:innen-Mangel auf dem Land. Ich hoffe, dass unsere heutige Ausgabe auf euch eine ähnliche Wirkung hat wie auf mich – und euch den Start in die neue Woche erleichtert.

Skyline von London

Good News I 29.08.2023

London: Ganze Stadt wird zur Umweltzone, Grundeinkommen wäre finanzierbar, Wenn Lkws abbiegen: Weniger Fahrradtote

Heute gibt es gute Nachrichten aus dem Verkehrssektor: London hat seine Ultra Low Emission Zone ausgeweitet, um saubere Luft zu fördern und die Gesundheit der Bürger:innen zu schützen. Und die Zahl der tödlichen Unfälle von Radfahrer:innen in Deutschland, die von abbiegenden Lastwagen erfasst wurden, ist dank strengerer Vorschriften und Abbiege-Assistenten gesunken.

Tabletten

Good News I 04.08.2023

Erste erfolgreiche Tests der Anti-Krebs-Pille, 98 Prozent weniger Plastiktüten dank Gebühr, kostenlose Taxis vor Clubs in Italien

Wie jede Woche gibt es am Freitag eine extra lange Good News-Ausgabe – heute sogar mit zwei Empfehlungen aus der Community. Wir freuen uns immer sehr, wenn ihr uns Good News sendet, die euch im Alltag begegnen. Ihr erreicht uns, natürlich auch mit allen anderen Anliegen, unter: redaktion@goodnews.eu. Wir lieben den Austausch mit euch und wünschen euch einen guten Start ins Wochenende!