Good News I 22.05.2024

Rechte kleiner Inselstaaten beim Klimaschutz gestärkt, neue Therapie hilft querschnittsgelähmten Menschen, KI verhindert in Indien Zugunfälle mit Elefanten

Als ich vor fast vier Jahren bei Good News angefangen habe, wollte ich in einem Bereich arbeiten, der mir nicht nur Freude macht, sondern auch gesellschaftlich etwas zurückgibt. Eine Aufgabe, die Sinn stiftet und im Alltag anderer Menschen etwas bewegt. Bei meinen Recherchen für die Good News-Ausgaben treffe ich immer wieder Menschen, denen es ähnlich geht. Heute hat mich deshalb der Audiobeitrag von Deutschlandfunk Kultur über Christine Nickel besonders berührt. Sie arbeitet seit über 12 Jahren ehrenamtlich bei der Telefonseelsorge und gibt Einblicke in ihre Arbeit und den Weg dorthin. Ich freue mich, dass wir Menschen wie ihr mit unserer Plattform mehr Raum geben können!

Frau mit MacBook

Good News I 01.11.2023

KI erkennt Diabetes anhand der Stimme, mehr Stellenanzeigen mit Vier-Tage-Woche, umweltschonende Grablichter in Wien

Weltweit gibt es verschiedene Modellprojekte zur Vier-Tage-Woche. Die bisherigen Ergebnisse klingen vielversprechend: zufriedenere Mitarbeiter:innen, gleichbleibende Produktivität, niedrigerer Stress und weniger Krankentage. Auch in Deutschland ist für das kommende Jahr eine große Pilotstudie geplant. Aber auch ohne Pilotprojekt scheinen immer mehr Unternehmen in Deutschland die Vier-Tage-Woche zu befürworten: Seit 2019 hat sich die Zahl der Stellenangebote mit einer Vier-Tage-Woche versechsfacht.

Good News I 19.06.2023

Schweiz sagt ja zur Klimaneutralität bis 2050, rituelle Masken der Kogi zurück in Kolumbien, eine App gegen das Apothekensterben

Endlich zieht auch mein Heimatland Schweiz klimapolitisch nach: Mit fast 60 Prozent hat sich die Schweizer Bevölkerung bei der Volksabstimmung am Sonntag, 18. Juni 2023, für eine klimaneutrale Schweiz bis 2050 ausgesprochen. Damit setzt sich die Schweiz den gleichen Zeitrahmen für ihre Klimaneutralität wie die EU.

Geld in einem Umschlag

Good News | 01.06.2023

5,8 Millionen Jobs werden dank Mindestlohn besser bezahlt, EU tritt Istanbul-Konvention gegen Gewalt gegen Frauen bei

Wenn es um Bürger:inneninitiativen geht, bin ich meistens etwas skeptisch. Bringt das was? Kann man damit wirklich etwas verändern? Der Verein Mehr Demokratie in Bayern sagt ja. Laut ihrem Bürger:innenbegehrensbericht 2023 bringen Bürger:innenentscheide den Klimaschutz voran. Vielleicht eine Anregung für das Wochenende, selbst eine zu starten? In diesem Sinne einen guten Start ins Wochenende.

Good News I 28.03.2023

Die Hälfte des Stroms ist grün I Tech-Unternehmen: Mehr Schutz für Nutzer:innen I Menschliches Gewebe aus dem Lego-Drucker

Zum langen Wochenende gibt es heute wieder eine extra Ladung Optimismus. Dich erwartet: ein Biodrucker, der menschliches Gewebe drucken kann und u. a. aus handelsüblichen Lego-Steinen besteht – irre! Dann hat die EU neue Regeln für Tech-Unternehmen verabschiedet: Amazon, Facebook, YouTube und Co. müssen künftig Werbung klarer kennzeichnen. Und noch eine Nachricht aus den internationalen Medien: In Philadelphia stehen Pferdekutschen vor dem Aus und könnten bereits ab diesem Jahr durch elektrische Kutschen ersetzt werden. Tanzt gut in den Mai, eure Good News Redaktion.

Welle

Good News | 17.04.2023

G7 gegen globale Plastikflut, erste deutsche Stadtverwaltung mit Viertagewoche, Antibaby-Pille funktioniert auch mit geringerer Hormon-Dosis

Jede Minute landet ca. eine Lkw-Ladung Plastik im Meer – höchste Zeit, dass die Weltgemeinschaft reagiert. Zumindest die G7-Staaten haben sich nun im japanischen Sapporo darauf geeinigt, die globale Plastikflut bis 2040 zu beenden. Erst dachte ich: Puh, erst 2040! Aber im Vergleich zum G20-Abkommen von 2019, das die Plastikvermüllung bis 2050 stoppen wollte, eine doch sehr gute Entwicklung. Bis 2024 sollen jetzt die rechtlich verbindlichen Rahmenbedingungen geschaffen werden.

Person und Hund schlafen unter einer Decke

Good News | 14.04.2023

Infraschall von Windrädern beeinflusst Schlafqualität nicht, klimaresistenter Wald dank Regenwürmern, hunderte Strände in Griechenland werden barrierefrei

Heute gibt es eine extra Ladung guter Nachrichten – mit ganzen acht Good News schicken wir dich ins Wochenende. Was dich erwartet? Eine Studie, die zeigt, dass Infraschall von Windrädern die Schlafqualität nicht beeinflusst, Regenwürmer, die den Sachsenrieder Forst in Oberbayern klimaresistent machen sollen und eine gemeinnützige Organisation, die junge Menschen aus Nicht-Akademikerfamilien beim Unistart unterstützt.

Good News I 30.03.2023

Virtuelles Gehirn hilft bei Epilepsie-OPs, Erdgasleitungen für Wasserstoff, wegweisende Klimaresolution der UN

Ein virtuelles Gehirn für die Behandlung von Krankheiten – klingt nach Zukunft, oder? Ist aber tatsächlich schon in unserer Gegenwart angekommen: Das Human Brain Project beschäftigt sich damit, wie virtuelle Simulationen des Gehirns u. a. für Operationen genutzt werden können. Nun gibt es den ersten Erfolg: Chirurg:innen können mit künstlichen Gehirnen bei Epilepise-OPs unterstützt werden.

Good News I 22.03.2023

Neues Schutzgebiet in der Wüste Nevadas, wie Riechtraining bei Long-Covid hilft, bessere Wasserqualität dank Algen an Windrädern in der Ostsee

US-Präsident Joe Biden hat ein Gebiet in der Wüste Nevadas zu einem National Monument ernannt. Das Areal ist ungefähr zwei Mal so groß wie die Stadt Berlin und beheimatet u. a. eine nur dort ansässige Palmlilienart und einer der größten Joshua-Tree-Wälder der Welt. Und: Für viele indigene Menschen aus der Region ist der Avi Kwa Ame, ein Berg in der Wüste Mojaves, ein Heiligtum. Dass die US-Regierung den Berg nun schützt, ist auch ein Zeichen der Anerkennung für die indigene Bevölkerung.

Good News I 14.03.2023

Seltene Tiger-Art gesichtet, ein Mittel gegen sekundären Brustkrebs gefunden, Strom aus Luft und Enzym““Seltene Tiger-Art gesichtet, ein Mittel gegen sekundären Brustkrebs gefunden, Strom aus Luft und Enzym

Gute Nachrichten aus aller Welt: In Thailand wurden zum ersten Mal in 30 Jahren wieder indochinesische Tiger gesichtet. Und: Sie haben Nachwuchs! Außerdem: Forscher:innen aus London haben den Grund für sekundären Brustkrebs in der Lunge gefunden. Und in Melbourne ist es Wissenschaftler:innen gelungen, Strom herzustellen aus einem Enzym – und Luft.

Wald mit Raureif in Hessen

Good News | 09.01.2023

Finanzspritze für die Aufforstung in Hessen, im Winter droht keine Gasmangellage, neue Impfung schützt Honigbienen

Gute Nachrichten zum Wochenstart: Eine dicke Finanzspritze lässt den hessischen Wald aufatmen. Waldbesitzer:innen erhalten 13 Millionen zur Wiederaufforstung. Aufatmen können auch alle Verbraucher:innen in Deutschland: Für diesen Winter droht kein Gasmangel. Und: Mit einer neu entwickelten Impfung können Imker:innen ihre Bienenvölker vor gefährlichen Krankheiten schützen. Viel Spaß beim Lesen!