Good News

Wie Quallen Mikroplastik filtern, Kenia anerkennt Fürsorgearbeit als Arbeit, CO2-neutraler Flugzeugkraftstoff

An der Universität Haifa in Israel testen Forscher*innen, wie Quallenschleim Mikroplastik aus Meeres- und Trinkwasser filtern kann; das Oberste Gericht in Kenia hat Fürsorgearbeit als Arbeit anerkannt; und in Niedersachsen hat die weltweit erste Produktionsanlage für CO2-neutrales, synthetisches E-Kerosin ihren Betrieb aufgenommen: Das sind die Good News des Tages

Zebras

Good News

Weltweit kein bleihaltiges Benzin mehr im Einsatz, Tierbestände in Kenia erholen sich, wie Lego nachhaltiger werden soll

Das UN-Umweltprogramm hat verkündet, dass die Ära des bleihaltigen Benzins endgültig beendet sei; ein landesweiter Wildtierzensus in Kenia hat gezeigt, dass die Schutzmaßnahmen gegen Wilderei Wirkung zeigen; und der dänische Spielzeughersteller Lego will Teile seiner Nachhaltigkeitsstrategie schneller als geplant umsetzen: Das sind die Good News des Tages

Good News

2020 laut IFAW keine Nashorn-Wilderei in Kenia, zwölf Elektroflugzeuge für die DHL, ein neues Bündnis gegen Fake News auf Twitter

Laut dem International Fund for Animal Welfare ist im vergangenen Jahr in Kenia kein einziges Nashorn durch Wilderei ums Leben gekommen; die DHL will ihre Paketzustellung klimafreundlicher gestalten und setzt dabei in Zukunft auch auf Elektroflugzeuge; und Twitter hat sich mit zwei Nachrichtenagenturen zusammengetan, um besser gegen Falschnachrichten vorgehen zu können: Das sind die Good News des Tages

Good News

Aus für Glyphosat, Neuseeland verabschiedet sich von Krawattenpflicht aus Kolonialzeiten, Spinat verschickt Grundwasserinfos per E-Mail

Um Insekten zu schützen, soll in Deutschland bis 2024 Glyphosat schrittweise aus der Landwirtschaft verschwinden; in Neuseeland dürfen Maori nun auch im Parlament ihre traditionelle Arbeitskleidung tragen; und ein US-Forschungsteam hat es mithilfe von Nanotechnologie geschafft, dass Spinatwurzeln E-Mails verschicken können: Das sind die Good News des Tages

Good News

Experiment Grundeinkommen bekämpft Armut in Kenia, Strom sparen mit leuchtenden Bäumen

Ein dreijähriges Projekt in Kenia zeigt, dass sich Personen, die ein Grundeinkommen bekommen, in Krisenzeiten besser ernähren können; in der neuen Staffel von Star Trek Discovery tauchen erstmals genderqueere und transidentitäre Figuren auf; und Forscher aus Deutschland und den USA wollen Bäume zum Leuchten bringen und damit nachts Städte erhellen: Das sind die Good News des Tages