Handel mit Horn von Nashörnern bleibt verboten, Mini-Organe auf Mikrochip ersetzen Tierversuche, Arktische Tiefsee ist gigantischer CO2-Speicher

Eine weitere gute Nachricht aus der Weltartenkonferenz in Panama: 184 Staaten haben für das Exportverbot von Nashorn-Horn gestimmt – die Regelung gilt schon seit 45 Jahren. Die Konferenz hatte vergangene Woche auch das Verbot für den Handel mit Stoßzähnen von Elefanten beibehalten. Eine Ausnahme gibt es: Namibia. Das Land darf künftig zu Artenschutzzwecken Nashörner in natürliche Verbreitungsgebiet innerhalb Afrikas verteilen. Der WWF begrüßt diese Lockerung, da Namibia schon seit mehreren Jahren erfolgreichen Artenschutz betreibe.

Eine leere Leinwand

Good News | 19.10.2022

Neues Display für Diabetiker*innen, erstmals Werbeverbot wegen Greenwashing in Großbritannien, ein Ring gegen Mückenstiche

Es ist ein schöner Gedanke: Jedes Mal wenn wir mit Freund*innen oder der Familie zusammen essen, ist das nicht nur gesellig, sondern auch gut für unsere Gesundheit. Denn wie mehrere Studien zeigen, haben regelmäßige gemeinsame Mahlzeiten einen positiven Effekt auf uns: Zum Beispiel sinkt das Risiko für Übergewicht, wir haben weniger psychische Probleme und bei Kindern verbessert sich das Sozialverhalten. Wir finden: Viele gute Gründe, sich mal wieder ganz bewusst zum gemeinsamen Essen zu verabreden!

GOOD NEWS | 13.10.2022

Griechenland versorgt sich mit Ökostrom, Wie Sanddorn gegen Typ 2-Diabetes helfen kann, Genom der Aldabra-Riesenschildkröte entschlüsselt

Letzte Woche konnte man in Deutschlands erstem Kaltwaschsalon in Hamburg kostenlos seine Wäsche waschen – bei maximal 30 Grad. Die Aktion vom WWF wollte zeigen, dass Kleidung auch oft bei niedrigen Temperaturen sauber wird und dass Kaltwaschen bis zu 60 Prozent CO2-Emissionen einsparen kann. Gute Aktion, wie wir finden!

Good News | 31.08.2022

Positive Bilanz zum 9-Euro-Ticket, massiver Ausbau der Windenergie, gute Ernte dank Duschwasser

Durchschnittlich duschen Menschen in Deutschland etwa fünf bis zehn Minuten – und verbrauchen dabei ziemlich viel Wasser. Wasser, das man auch sinnvoll wiederverwenden kann, wie eine clevere Idee aus Braunschweig zeigt: Statt im Abfluss landet das gereinigte Duschwasser da, wo es gebraucht wird, auf dem Acker zum Bewässern der Felder. Viel Spaß beim Lesen!

International Woman s Day Berlin

Good News

Bundeskabinett beschließt Abschaffung des Paragrafen 219a, Forschende erzeugen Betazellen, die zuverlässig Insulin produzieren, neues Verfahren filtert Hormone aus Trinkwasser

Das Bundeskabinett hat die Abschaffung des Paragraphen 219a beschlossen; ein Forschungsteam aus Helsinki hat aus menschlichen Stammzellen Betazellen hergestellt, die zuverlässig Insulin produzieren; und Wissenschafler*innen haben neues Filter-System entwickelt, das gesundheitsgefährdende Hormone aus dem Trinkwasser entfernt: Das sind die Good News des Tages

Co-Working-Space

Good News

New Work, Co-Working-Spaces und ein Pionier, eine interreligiöse Kita für Berlin, wie ein Projekt den Puma retten will

In der neuen Good News enorm Podcast-Folge sprechen wir darüber, wie Co-Working-Spaces Bankleute und mobile Arbeiter*innen zusammenbringen können; in Berlin wird ab 2023 eine Drei-Religionen-Kita errichtet; und das „Olympic Cougar Project“ setzt sich in Washington für den Erhalt des Pumas ein: Das sind die Good News des Tages

Good News

Forschende entwickeln „Intelligentes Insulin“, ein wetterfestes Haus aus Pappe, indonesische Armee schafft Jungfräulichkeits-Tests ab

Ein neuer Forschungsansatz könnte die Insulin-Therapie bei Typ-1-Diabetes grundlegend verändern; ein Unternehmen in den Niederlanden baut Häuser aus Pappe, die nachhaltig und gleichzeitig wetterfest sind; die indonesische Armee wird bei der Rekrutierung neuer Soldatinnen keine sogenannten „Zwei-Finger-Tests“ zur Feststellung der Jungfräulichkeit durchführen: Das sind die Good News des Tages

Good News

Frankreich ermöglicht allen Frauen künstliche Befruchtung, China frei von Malaria, wieder deutlich mehr Jobs in Deutschland

Ein neues Gesetz in Frankreich erlaubt künftig allen Frauen, unabhängig von Beziehungsstatus und sexueller Orientierung, ihren Kinderwunsch durch künstliche Befruchtung zu erfüllen; China ist das erste Mal in 70 Jahren frei von Malaria; und in Deutschland gab es im Juni wieder deutlich mehr Jobs und weniger arbeitslose Menschen: Das sind die Good News des Tages

Good News

Hoffnung für ein neues Diabetes-Medikament, nachhaltige Plastikalternative aus Krustentier-Schale, ein ökologisch und sozial verträglicher Flugverkehr

Die Hormone GIP und GLP-1 könnten laut einer Studie dabei helfen, Medikamente zur Behandlung von Adipositas und Diabetes Typ-2 zu entwickeln; ein australisches Start-up hat eine biologisch abbaubare Kunststoff-Alternative aus Schalenabfällen von Krustentieren entwickelt; und gemeinsam setzen sich die Klimaschutz-NGO „Stay Grounded“ und die Gewerkschaft PCS dafür ein, den Flugverkehr neu zu denken: Das sind die Good News des Tages

Good News

Elektromagnetische Felder können Blutzuckerwerte regulieren, Friedensnobelpreis für das UN World Food Programme

Ein Forschungsteam aus Iowa hat entdeckt, dass elektromagnetische Felder helfen können, den Blutzuckerspiegel bei Diabetes Typ 2 zu normalisieren; für ihren Kampf gegen den Hunger hat das UN World Food Programme den Friedensnobelpreis 2020 erhalten; und Kanada verbietet ab 2022 verschiedene Einwegprodukte aus Plastik: Das sind die Good News des Tages

GOOD NEWS

Libanon legalisiert Anbau von medizinischem Cannabis, Online-Plattform unterstützt lokale Gärtnereien

Als erstes arabisches Land erlaubt der Libanon den Anbau von Cannabis zu medizinischen Zwecken; die bayerische Online-Plattform „Pflanzenkisterl“ unterstützt lokale Gartenbaubetriebe und Hobbygärtner; und Wissenschaftler forschen derzeit an einer Kontaktlinse, die Blutzucker misst und bei Bedarf Wirkstoffe freigeben kann: Das sind die Good News des Tages.