Good News I 10.11.2022

In vier US-Bundesstaaten: Endgültiges Verbot von Sklaverei, Solarparkplätze in Frankreich

Man glaubt es kaum, aber wegen juristischer Schlupflöcher ist Sklaverei in mehreren Bundesstaaten der USA immer noch möglich – obwohl sie seit 1865 als abgeschafft gilt. Doch es gibt gute Nachrichten: Die Wähler:innen in den Bundesstaaten Tennessee, Alabama, Oregon und Vermont haben dafür gestimmt, die Gesetzeslücken nun endgültig zu schließen und das Versklaven von Menschen zu verbieten. Endlich!

Wichtige Durchsage: Good News + enorm = Good Impact

Wow, wir können es selbst noch gar nicht ganz glauben, aber wir, Bianca, Sophie, Selina und die Kolleg:innen vom enorm Magazin schaffen ab sofort gemeinsam eine neue Plattform für konstruktiven Journalismus – Good Impact. Was erwartet dich? Ein Print- und Online-Magazin mit vielen guten Nachrichten und konstruktiven Artikeln rund um Zukunftsthemen und Nachhaltigkeit. Die Good News App bleibt dir natürlich erhalten! Good News ist spendenbasiert und nicht gewinnorientiert. Und so wird auch Good Impact unabhängig von Profiten sein. Wir freuen und sind gespannt auf euer Feedback.

Mögliche Ursache für plötzlichen Kindstod entschlüsselt, Schottland: Homosexuelle Protestant*innen dürfen kirchlich heiraten, Logistik-Revolution südlich der Sahara

In Sydney wurde womöglich die Ursache des plötzlichen Kindstodes entschlüsselt; in Schottland dürfen nun auch homosexuelle Protestant*innen kirchlich heiraten; und auf dem afrikanischen Kontinent soll das erste Drohnen-Liefernetzwerk der Welt entstehen: Das sind die Good News des Tages

Good News

UK verbietet TV-Werbung für Junkfood vor 21 Uhr, wie aus Luft Trinkwasser wird, Aldi will Billigfleisch aus dem Sortiment nehmen

Um Kinder besser zu schützen, sollen künftig in Großbritannien und Nordirland vor 21 Uhr keine TV-Spots mehr laufen dürfen, die Junkfood bewerben; Forscher*innen der ETH Zürich haben ein Gerät entwickelt, das stromfrei und rund um die Uhr aus der Luft Trinkwasser generieren kann; und der Discounter Aldi will Billigfleisch aus seinem Sortiment nehmen: Das sind die Good News des Tages