Good News I 27.03.2023

Weniger CO2 in der Schifffahrt bis 2050, Selbstbestimmungsgesetz soll amtliche Änderungen vereinfachen, Plattdeutsch lebt

Dialekte sind doch was Schönes, oder? Bei uns im Good News Team kommt der eine oder andere Dialekt auch immer mal wieder zum Vorschein – von Berndeutsch über sächsisch bis bayerisch. Umso cooler finden wir die Projekte in Ostfriesland, da finden vor allem in Schulen Vorlesewettbewerbe auf Plattdeutsch statt. Dialekte zeigen einfach, wie vielfältig auch die Sprache im deutschsprachigen Raum ist. Und auf mein sächsisch bin ich auch stolz, weil es ein Stück Heimat ist.

Beschlagene Brille

Good News | 14.12.2022

Neue Beschichtung verhindert beschlagene Gläser, Frankreich belohnt Fahrgemeinschaften, neues iPhone sendet auch im Funkloch SOS

Wie fährst kommst du zur Arbeit? Ich bin heute Morgen mit dem Fahrrad zu einem Interview geradelt, weil die Strecke kurz und trotz der Kälte gut zu schaffen ist. Viele Menschen sind aber für ihren Arbeitsweg auf das Auto angewiesen. Das Problem dabei: Etliche Autositze bleiben leer, jede:r fährt für sich – dabei wird viel Kraftstoff verbraucht und die Straßen und Städte sind voll mit Fahrzeugen. Frankreichs Regierung möchte das ändern und belohnt deshalb Autofahrer:innen, die Fahrgemeinschaften bilden mit bis zu 100 Euro im Monat. Gute Fahrt!

Regenbogenfahne

Good News

DFB beschließt Spielwahlrecht für trans-, inter- und nicht-binäre Personen, erstes Werk für mRNA-basierte Impfstoffe in Afrika, eine App gegen Migräne

Der Deutsche Fußball-Bund beschließt ein neues Spielwahlrecht für trans-, inter- und nicht-binäre Personen; in Ruanda wurde mit dem Bau der ersten Produktionsstätte Afrikas für mRNA-Impfstoffe begonnen; das Start-up Heyvie hat eine App gegen Migräne entwickelt: Das sind die Good News des Tages

Good News

Kostenlose Sprechstunde für Menschen ohne Versicherung, Jobsharing in der Spitzenpolitik, Jugendliche zieht es häufiger in die Natur

Einmal pro Woche organisieren Medizinstudierende in Hamburg eine kostenlose Sprechstunde für Menschen ohne Krankenversicherung; in der Schweiz wird die Stadt Yverdon-les-Bains bald erstmals von zwei Politiker*innen im Jobsharing regiert; und eine Studie hat gezeigt, dass sich Jugendliche seit Beginn der Pandemie häufiger im Grünen aufhalten: Das sind die Good News des Tages