Der Kirchturm des Heilig Kreuz Münsters

Good News | 23.11.2022

Katholische Kirche lockert ihr Arbeitsrecht, mit Klebeband und Plastikfolie Strom erzeugen, Schmerzen lindern ohne Opiate

Fahrrad statt Auto – was macht das schon für einen Unterschied? Und wie kann mein Handeln dabei helfen, das Klimas zu retten? Ich bin mir sicher, all das sind Fragen, die wir uns so oder so ähnlich schon einmal gestellt haben. Manchmal fällt es schwer, daran zu glauben, dass der eigene kleine Beitrag einen großen Unterschied macht. In solchen Momenten kann es hilfreich sein, sich die genauen Zahlen vor Augen zu führen – zum Beispiel mit einem Klimarechner, der anzeigt, wie viel CO2 wir mit unserem Handeln einsparen können. Viel Spaß beim Ausprobieren und Lesen unserer Good News!

Teppich und Staubsauger

Good News | 07.09.2022

Mehr Rechte für Hausangestellte in Spanien, ein solidarischer Supermarkt mit bezahlbaren Bio-Produkten, der Weg in eine lebenswerte Zukunft

Wie sieht möglichst nachhaltiges Einkaufen eigentlich aus? Lokal, saisonal und natürlich bio. Das große Problem: Bio kostet und nicht jeder kann sich die teureren Lebensmittel leisten. Umso mehr habe ich mich heute über eine Good News aus München gefreut: Hier gibt es den Foodhub, einen solidarischen Bio-Supermarkt, der zeigt, dass Bio-Lebensmittel kaufen auch günstig funktionieren kann. Viel Spaß beim Lesen!

Viele Palmen in Kalifornien

Good News

Kalifornien: Make Recycling Great Again!, US-Starbucks bekommt Betriebsrat, Regenwälder erholen sich schneller als vermutet

Kalifornien setzt das größte Lebensmittel-Recycling-Programm der USA um; bei der Kaffeehauskette Starbucks gründen sich erste Betriebsräte; und ein Forschungsteam der Uni Wageningen hat herausgefunden, dass sich gerodete Regenwälder schneller erholen können als bisher vermutet: Das sind die Good News des Tages