Good News

Gute Architektur für Mensch und Natur, neues Desinfektionsgerät befreit Luft und Oberflächen von Viren, Reisart kann Arsen abbauen

In der neuesten Folge unseres Podcasts „Good News enorm“ geht es darum, wie nachhaltige Architektur das Leben und den Alltag positiv beeinflussen kann; ein Forschungsteam aus Wien hat ein Desinfektionsgerät entwickelt, das Raumluft und Oberflächen von schädlichen Viren und Bakterien befreit; und Wissenschatler*innen haben die bisher einzige Reisart entdeckt, die das Bodengift Arsen abbauen kann: Das sind die Good News des Tages

Good News

Lampe wandelt salziges Meerwasser in Trinkwasser um, weniger Plastik dank OP-Handschuhen aus Naturlatex, Gewächshaus-WG für Studierende

Die von Henry Glogau entworfene Deckenlampe kann mithilfe von Solarenergie Wasser entsalzen, Strom erzeugen und Licht liefern; britische Forscher*innen haben einen neuartigen OP-Handschuh aus Naturlatex entworfen, der umweltfreundlicher hergestellt wird und keine allergischen Reaktionen hervorruft; und auf dem Unigelände der TU Kaiserslautern befindet sich das ESA-Wohnheim, eine Mischung aus Gewächshaus und Wohn-Projekt: Das sind die Good News des Tages

Good News

Nachhaltiges Haus aus alten Reifen und Flaschen, 70-Jähriger rudert über den Atlantik und sammelt Spenden, erste Schiedsrichterin beim Super Bowl

In Tempelhof in Baden-Württemberg steht eines von weltweit ca. 3000 nachhaltig gebauten Earthship-Häusern, die ohne Strom und Wasser von außen auskommen; ein 70-jähriger Brite hat den Atlantik mit einem Ruderboot überquert und dabei 700.000 Pfund für den guten Zeck gesammelt; und Sarah Thomas ist als erste Schiedsrichterin im Finale des Super Bowls zum Einsatz gekommen: Das sind die Good News des Tages

Good News

Zwei Milliarden Bäume in der Wüste entdeckt, Supraleiter funktioniert bei Raumtemperatur, blinde Menschen helfen online bei Brustkrebsvorsorge

Mithilfe einer neuen Beobachtungstechnik hat ein internationales Forschungsteam in der Sahara über 1.8 Milliarden Bäume entdeckt; erstmals hat ein Supraleiter bei Raumtemperatur verlustfrei elektrischen Strom transportiert; und blinde Menschen nutzen ihre besonderen Tastfähigkeiten, um bei der Brustkrebsvorsorge zu helfen: Das sind die Good News des Tages

Good Travel | Hinter den Kulissen

Tiroler Tradition in modernem Gewand

Von der Architektur bis zu den Mitarbeitern und Familienmitgliedern, die jeden Morgen frisches Brot backen: Das Hinteregger zeigt, wie ganzheitliche Nachhaltigkeit in einem Hotel funktioniert Wie vereint man die Tradition eines jahrhundertealten Tiroler Hauses mit dem Anspruch eines modernen Hotels, das allen Ansprüchen an Mensch und Umwelt gerecht wird? Vor dieser schwierigen Frage stand Katharina Hradecky, als sie 2003 das Hotel Hinteregger in vierter Generation von ihrer Mutter übernahm. Seitdem hat sie es in einen Ort verwandelt, der das regionale Erleben in den Mittelpunkt stellt – und fast nebenbei Alt und Neu auf beste Art und Weise zusammenführt. Sinn für Tradition, Mut zu Neuem Denn der Kern des Hotels reicht zurück bis ins 15. Jahrhundert und wurde seitdem bewahrt. Neben dem Sinn für Tradition, hatten die Betreiber des Hinteregger aber auch viel Mut zu Neuem: Insbesondere in den letzten Jahren hat die heutige Besitzerin Katharina Hradecky gemeinsam mit den Architekten Reinhard Madritsch und Robert Pfurtscheller das Hotel in einen preisgekrönten Architekturbau verwandelt. Überall, wo es möglich war, wurden große Glasflächen in das Gebäude integriert. In den Zimmern sorgen große Panoramafenster dafür, …