Good News

Gute Nachrichten zum gemeinsamen Ackern, KI soll Demenz frühzeitig erkennen können, weniger ungesunde Lebensmittel dank Warnhinweisen

In der neuen Folge von „Good News enorm“ sprechen wir über gemeinsames Gemüseziehen auf dem Mietacker; eine Künstliche Intelligenz der Uni Cambridge soll in der Lage sein, Demenz anhand eines einzigen Gehirnscans zu erkennen; und laut einer Studie ist dank Warnhinweisen der Konsum ungesunder Lebensmittel in Chile deutlich zurückgegangen: Das sind die Good News des Tages

Good News

„Flutwein“ für den Wiederaufbau der Ahrweiler-Region, „Letzte Werbung“ gegen Papiermüll, Anteil männlicher Pflege-Azubis steigt

Das Projekt „Flutwein“ will mit dem Verkauf von geretteten Weinen den Wiederaufbau der Region Ahrweiler unterstützen; der Verein „Letzte Werbung“ kämpft für weniger Ressourcenverschwendung in der Briefkastenwerbung; und der Anteil männlicher Pflegefachkraft-Azubis steigt: Das sind die Good News des Tages

Good News

Allianz für Global Green New Deal, Impfstoffproduktion für Afrika, mehr queere Figuren in Hollywood-Filmen

Eine Gruppe von internationalen Politiker*innen hat sich zur „Global Alliance for a Green New Deal“ zusammengeschlossen; das Institut Pasteur in Senegals Hauptstadt Dakar will ab 2022 Corona-Impfstoffe für den afrikanischen Kontinent herstellen; und 2020 ist der Anteil von queeren Figuren in Hollywood-Filmen gestiegen: Das sind die Good News des Tages

Good News

Grönland stoppt Erdöl-Suche, Babyboom bei Urzeit-Antilope, KI übersetzt Gedankenströme in Wörter

Grönland stoppt künftige Suchbohrungen nach Erdöl- und Gasvorkommen; in Kasachstan hat sich der Bestand der Saiga-Antilope erholt; und ein Forschungsteam der University of California hat eine künstliche Intelligenz entwickelt, die Gehirnströme beim gelähmten Menschen in Wörter übersetzen kann: Das sind die Good News des Tages

Good News

Mit Superheld*innen für die Wissenschaft begeistern, in Utrecht eröffnet der „längste Solar-Radweg der Welt“, eine Welle der Solidarität für Marcus Rashford

In unserer aktuellen Podcastfolge von „Good News enorm“ sprechen wir über gute Ideen für mehr Bildungsgerechtigkeit; in der niederländischen Provinz Utrecht wurde ein 300 Meter langer Solar-Radweg eröffnet; und in Manchester solidarisieren sich nach rassistischen Angriffen unzählige Menschen mit dem Fußballspieler Marcus Rashford: Das sind die Good News des Tages

Good News

So will die EU „Fit-for-55“ werden, Abgeordnete in Israel hält erste Parlaments-Rede in Gebärdensprache, ein Olympia-Eid für mehr Gleichberechtigung

Die EU hat ihren „Fit-for-55“-Plan vorgestellt, mit dem sie bis 2030 die Emissionen senken will; die gehörlose Abgeordnete Shirley Pinto hat Geschichte geschrieben und in Israel erstmals eine Parlaments-Rede in Gebärdensprache gehalten; und um ein Zeichen gegen Diskriminierung und für Gleichberechtigung zu setzen, wird der traditionelle Olympische Eid verändert: Das sind die Good News des Tages