Nachhaltiges Reisen

Glamping: Fünf Orte für luxuriöses Camping

Der Komfort auf Reisen kennt zwei Extreme – Luxushotel versus Campingplatz. Während man in den Luxushotels keinen Komfort missen muss, sucht man ihn beim Camping oftmals vergeblich. Dafür findet man die meisten Campingplätze inmitten schönster Natur. Beim Glamping (“Glamour” und “Camping”) wird der Komfort eines Hotels mit der Naturverbundenheit des Campings vereint. Häufig findet man großzügig ausgebaute, komfortable Lodgezelte vor. Oder auch extravagante Unterkünfte wie Tiny Houses oder Jurten. Karl Wohnwagon: Zukunftsfähiges Wohnen im autarken Wohnwagon Etwa 20 Kilometer von Wien entfernt steht seit 2013 der Wohnwagon Karl. Ein Tiny House, welches völlig autark zwischen den Weinreben steht. Die Einrichtung erinnert hier vor allem an ein hippes, modernes Loft. Nur eben auf lediglich sechs Quadratmetern. Hier kann man Aussteigerluft schnuppern und sich den Traum vom selbstbestimmten Leben erfüllen. Und für ein paar Tage frei von sämtlichen Anschlüssen an gewohnte Versorgungsnetze sein. Hinter dem Winzerhof Schöller in Nussdorf bei Traismauer gelegen, kann man hier herrliche Wanderungen durch die Weinreben machen. Gut, dass der Karl Wohnwagon mittendrin steht und man dafür nicht weit rausfahren muss. Wer doch weiter weg möchte, …